Außergewöhnlich vielseitig – Fliesen für anspruchsvolle Wandgestaltung und Bodenbeläge

0

Inspirierende Einzelmotive mit künstlerischer Anmutung fügen sich bei der umfangreichen Jasba Pattern-Kollektion zu einem harmonischen Orchester zusammen. Die Serie greift das steigende Interesse an der besonderen Eleganz handwerklich wirkender Beläge auf und setzt diese „Renaissance des Ursprünglichen“ keramisch um. Jedes Einzelmotiv überzeugt durch ausgeprägte Individualität und ganz eigene attraktive Akzente.

Die Varianten Mesh und Vola, die 2017 eingeführt wurden, sind ein Mix aus sanftem Used-Look, optischer Tiefe und charmanter Natürlichkeit. Historische Fliesen aus diversen Ländern und Kulturkreisen beziehungsweise Webmuster, Stickereien und Textilien waren Inspirationsquellen für diese beiden Ausführungen.

Mellby: Ornamental und geometrisch

Die Variante Mellby vermittelt Eleganz der modernen Art und kombiniert eine ornamental-geometrische Formensprache mit zart changierenden Farbnuancen in beliebten Pudertönen. Durch das gekonnte Zusammenspiel entstehen Flächen mit zart-lebendiger Rhythmik. Mellby bezieht sich auf historische Vorbilder, fügt aber gleichzeitig die architektonischen Gestaltungsmittel Farbe und Form in einem neuartigen Kontext zusammen.

Nelas: Floral und Filigran

Schwarz- und Graunuancen mit floraler, filigraner Formensprache auf hellem Grund ergeben einen interessanten „keramischen Teppich“, der stringent und modern, aber zugleich nostalgisch wirkt. Diese Anmutung kann mit einer ebenso traditionell-klassischen Einrichtung verknüpft werden, aber auch mit zeitgenössischer Ausstattung. Die klare Farbgebung unterstützt diese vielseitige Kombinationsfähigkeit.

Gestalterische und technische Gemeinsamkeiten

Die gesamte Pattern-Kollektion ist aus hochwertigem, glasiertem und frostsicherem Steinzeug gefertigt und daher für Wand und Boden beziehungsweise für Innen und Außen geeignet. Bei Verwendung an Wand und Boden entsteht ein selbstbewusstes Gesamtkonzept. Soll eine akzentuierte raumgestalterische Wirkung erzeugt werden, bietet sich der partielle Einsatz an Wand oder Boden an.

Alle Motiv-Fliesen der neuen Kollektion sind ab Werk mit der Veredelung HT („Hydrophilic Tiles“) versehen. Diese innovative Lösung basiert auf der Wirkung des Lichtes und verleiht keramischen Fliesen revolutionäre Eigenschaften: Sie sind extrem reinigungsfreundlich und wirken antibakteriell. HT spart somit Zeit beziehungsweise Geld und schont die Umwelt durch den deutlich verringerten Einsatz von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln.

Weiter Informationen unter: www.jasba.de
Foto: Jasba Mosaik GmbH

Kommentare sind geschlossen.