Jetzt Dach sanieren und Brandschutz verbessern!

0

Baulicher Brandschutz kann Leben retten. Die Normen DIN 4102-02 und DIN EN 13501-2 regeln die Brandschutzbestimmungen für verschiedene Gebäudeklassen. Werden nach diesen Normen klassifizierte Baustoffe und Bauteile in Gebäuden verwendet, können im Ernstfall ausgebrochene Brände eingedämmt und lebensrettende Fluchtwege gewährleistet werden. Die Normen enthalten auch spezielle Bestimmungen für das Dach. Sie betreff en die Verwendung von Bauteilen, Materialien und Baustoffklassen und sind abhängig von der Lage des Gebäudes. Der Brandschutz fürs Dach sollte also im Rahmen einer Dachsanierung frühzeitig berücksichtigt und richtig geplant werden. Sinnvolle Investitionen sind beispielsweise Feuerlöscher, Blitzableiter, Feuermelder, Sprinkleranlagen, Feuerleitern oder Bauteile zum Abschotten von Bränden. Eine weitere Möglichkeit ist der Einbau von Brandwänden. Außerdem sollte bei einer Dachdämmung auf Dämmstoffe mit guten Brandschutzeigenschaften geachtet werden. Fachbetriebe können beraten, welche Maßnahmen besonders gut geeignet sind.

Für Immobilienbesitzer, die eine Dachsanierung schon länger vor sich herschieben, schaff t die Aktion „Sanieren und Kassieren“ der Creaton AG jetzt einen attraktiven Anreiz: Das Unternehmen leistet finanzielle und organisatorische Unterstützung bei der Dach- und Fassadensanierung. Durch die Zusammenarbeit mit Profis aus zertifizierten Partnerbetrieben bietet Creaton Hauseigentümern Unterstützung bei der organisatorischen Abwicklung. Außerdem werden die Entsorgungskosten der Alteindeckung bis zu einem Betrag von bis zu 2.500 EUR übernommen. Gültig ist das Angebot für Dach und Fassadenfl ächen von 120 m² bis maximal 500 m², die mit Dach- und Fassadenplatten oder Kurzwellplatten aus Faser- oder Asbestzement eingedeckt sind. Die gesparten Kosten können dann sofort wieder sinnvoll investiert werden, beispielsweise in die Verbesserung des Brandschutzes.

Sie wohnen in Hessen oder im Saarland und haben Interesse an einer Teilnahme?

Weitere Informationen zur Aktion „Sanieren und Kassieren“ finden Sie unter www.creaton.de/sanierungsaktion

Foto: Fotolia / GordonGrand

Kommentare sind geschlossen.