Gartengestaltung – Für jede Terrasse den passenden Belag

0

Der natürliche Rohstoff Holz steht auch bei der Gestaltung des Terrassenbodens im Fokus. Nach wie vor erfreuen sich Dielen aus Holz im Outdoorbereich großer Beliebtheit, schaffen sie doch eine unvergleichliche Atmosphäre und punkten zudem durch ihre natürlichen Oberflächen.

Die Wahl des passenden Holzes erfolgt je nach Geschmack und technischen Anforderungen. Von Bangkirai, Garapa und Cumaru über Ipe und Douglasie bis hin zu Sibirischer Lärche oder Kiefer findet sich für jede Terrasse die individuell passende Holzart. Eine echte Alternative zu Harthölzern verkörpert Thermoholz: Esche und Kiefer stammen aus europäischen Wäldern und werden in speziellen thermischen Verfahren für den dauerhaften Einsatz im Außenbereich aufbereitet – die Haltbarkeit wird optimiert, ohne die ursprüngliche Haptik zu beeinträchtigen.

Neugierig geworden?

Weitere Neuheiten, auf die sich Haus- und Gartenbesitzer 2021 freuen können, und die neuen Gartenkataloge 2021 gibt es unter www.osmo.de

Text- und Bildquelle: www.Osmo.de

Kommentare sind geschlossen.