Erfolgreich Anzüchten – Pflanzhilfen beschleunigen das Wachstum

0

Ob im Garten, auf dem Balkon oder im Hinterhof der Wohngemeinschaft: Urban Gardening findet immer mehr Freunde. Mit den richtigen Tipps und passenden Utensilien wird die rundum biologische Pflanzen­anzucht zu einem Kinderspiel.

Wichtig ist in erster Linie die rechtzeitige Aussaat und Anzucht, die in unseren Breiten meist in die Monate Februar bis April fällt. Zu dieser Jahreszeit müssen die jungen Setzlinge noch vor der Kälte geschützt werden. Gleichzeitig benötigen sie aber ausreichend Licht, Luft und eine möglichst konstante Feuchtigkeit. Viele Gartenfreunde greifen zur wenig sinnvollen und wenig nachhaltigen Abdeckung mit einer Plastikfolie. Wesentlich cleverer und eine echte Frühbeet-Alternative sind Pflanzglocken oder -tunnel. So wird die Kälte draußen gehalten und der normale Tageslichteinfall genügt für ideale Temperaturen. Über integrierte Belüftungsöffnungen wird ein wachstumsförderndes Mikroklima erreicht. Wasserdurchlässige Mulden im Deckelbereich sorgen für eine gleichmäßige Bewässerung der Jungpflanzen.
Überschüssiges Wasser läuft an den Seiten ab.

Weiter Informationen: www.graf-online.de

Foto: Otto Graf GmbH

Kommentare sind geschlossen.