Raum im Dachgeschoss optimal nutzen -Licht- und Raumgewinn durch großflächige Fensterlösungen

0

Bleiben schräge Dachflächen ungenutzt, geht viel Raum verloren. Mit ein bisschen Know-how jedoch kann das Zimmer umso gemütlicher wirken.

Die Dachfenster-Kombination „Panorama“ des Herstellers Velux beispielsweise hebt dieses besondere Raumgefühl in eine neue Dimension. Mit der 4er- oder 6er-Verbindung von Dachfenstern als gaubenähnliche Konstruktion gewinnt das Oberstübchen zusätzlichen Platz bei voller Stehhöhe und bietet einen wahren Panorama-Ausblick. Da im oberen Bereich Dachfenster in einer sonst geschlossenen Fläche eingesetzt werden, ist der Tageslichteinfall besonders groß und der Ausblick lässt die Grenzen zwischen innen und außen verschwimmen. Durch die Unterkonstruktion erhöht sich die Neigung des Dachfensters und seine Oberkante rückt weiter nach außen. Wer es eine Nummer kleiner mag, für den hat ist die Lichtlösung „Raum“ eine Alternative. Hier entsteht dank eines Aufkeilrahmens ebenfalls ein gaubenähnliches Arrangement von zwei nebeneinanderliegenden Dachfenstern, die mehr Kopffreiheit und Lichteinfall bietet. Der Einsatz dieser Lösung lohnt sich speziell bei Dächern mit einer Neigung von weniger als 35 Grad.

Weitere Informationen unter www.velux.de
Foto: epr/Velux

Kommentare sind geschlossen.