Sind Raumteiler erlaubt?

0

Frage:

Einer unserer Mieter bewohnt eine 2-Zimmerwohnung. Die Räume sind sehr groß. Nun hörten wir von Freunden, die auch mit unseren Mietern verkehren, dass diese beabsichtigen, große Raumteiler aufzustellen, um die Räume besser nutzen zu können. Bisher sind wir nicht gefragt worden. Es wäre aber gut zu wissen, ob wir den Einbau solcher Raumteiler erlauben müssen.

Antwort:

So wie Sie es darstellen, müssen Ihre Mieter keine Er-laubnis einholen, wenn lediglich Raumteiler aufgestellt werden. Sie benutzen den Begriff „Einbau“. Wenn es so ist, dass Ihre Mieter die Raumteiler fest mit der Bausubstanz (Decke, Boden, Wände) verbinden wollen, handelt es sich allerdings um eine bauliche Änderung, der Sie nicht zustimmen müssen. Freistehende Raumteiler gehören zur freien Raumgestaltung der Mieter. Das müssen Sie dulden. So urteilte auch das Amtsgericht Berlin-Mitte (Urteil vom 13.6.2019, Az. 13 C 117/18). Unser Tipp: Sie sollten eine Wohnungsbesichtigung (die Sie mit der Baumaßnahme begründen können) durchführen, um sich davon zu überzeugen, dass keine baulichen Veränderungen vorgenommen wurden.

Kommentare sind geschlossen.