Steigern Sie die Wohngesundheit Ihres Gebäudes

0

Ein gesundes Wohnumfeld zählt zu den grundlegenden Ansprüchen, die Bauherren an ihr Gebäude stellen. Die Unbedenklichkeit der verwendeten Baustoffe wird neben einer energieeffizienten Bauweise als das wichtigste Thema bei Neubau und Sanierungen betrachtet. Entsprechend gefragt sind natürliche und ökologische Baustoffe, denn sie erfüllen höchste Anforderungen hinsichtlich Baubiologie, Feuchtehaushalt und Brandschutz. So werden beispielsweise moderne Faserzementplatten für Dach und Fassade immer beliebter. Die kleinformatigen Platten bestehen nur aus natürlichen, unbedenklichen Rohstoffen – Portlandzement, Funktionsfasern, Wasser und Luft –, sind mit einer Umwelt-Produktdeklaration auf Basis der internationalen Normen ISO 14025 und EN 15804 zertifiziert und entsprechen auch den hohen Anforderungen der DIN EN 492. Daneben zeichnen sie sich dank ihrer UV-, Frost- und Witterungsbeständigkeit durch eine lange Lebensdauer aus. Durch Absorbierung und Reflexion bieten die nicht brennbaren Dach- und Fassadenplatten zudem Schallschutz.

Für Immobilienbesitzer, die eine Dachsanierung schon länger vor sich herschieben, schafft die Aktion „Sanieren und Kassieren“ der Creaton AG jetzt einen attraktiven Anreiz: Das Unternehmen leistet finanzielle und organisatorische Unterstützung bei der Dach- und Fassadensanierung. Durch die Zusammenarbeit mit Profi s aus zertifi zierten Partnerbetrieben bietet Creaton Hauseigentümern Unterstützung bei der organisatorischen Abwicklung. Außerdem werden die Entsorgungskosten der Alteindeckung bis zu einem Betrag von 2.500 Euro übernommen. Gültig ist das Angebot für Dach- und Fassadenfl ächen von 120 m² bis maximal 500 m², die mit Dach- und Fassadenplatten oder Kurzwellplatten aus Faser- oder Asbestzement eingedeckt sind. Die Sanierung erfolgt mit hochwertigen Dach- und Fassadenplatten oder mit Kurzwellplatten des Modells Berliner Welle.

Sie wohnen in Hessen oder im Saarland und haben Interesse an einer Teilnahme?

Weitere Informationen zur Aktion „Sanieren und Kassieren“ finden Sie unter www.creaton.de/sanierungsaktion

Foto: Conne van d’Grachten

Kommentare sind geschlossen.